Wie bekomme ich meine Kaninchen stubenrein?


Kaninchen sind (eigentlich) saubere Tiere...

...denn in der Natur sind Ausscheidungen auch für Fressfeinde lesbar, also werden Geschäfte möglichst nicht im oder am Bau verrichtet. Anders sieht es mit dem Markierverhalten aus. Wenn ein Revier von einer Gruppe Kaninchen besiedelt wird markieren sie dieses immer wieder auch an verschiedenen Stellen mit Kot und Urin, um anderen Kaninchen zu signalisieren, dass sie auf fremden Terrain sind. Kaninchen erkennen untereinander also ebenso am Geruch.

Das Kaninchen als Haustier

Am besten ist es, wenn man seinen Kaninchen ein Gehege und darin ausreichend große Schalen bietet. Dafür geeignet sind durchaus auch die Käfigunterschale ohne dem Gitter darauf. Andere geeignete Möglichkeiten sind zum Beispiel Bettunterboxen von Ikea oder auch Katzentoiletten. Jedoch mögen nicht alle Kaninchen überdachte Toiletten, also bei den Katzenklos keine Häuschen drauf lassen.


Gehege, Käfig, Kloschale- wie bringt man was am besten ein?

Jedes Tier ist anders, soviel schon mal am Anfang. Nicht jedes Kaninchen kann und will immer an der selben Stelle sein Geschäft verrichten, das jedoch ist eher selten. Wenn man es richtig anstellt, schafft an es dass seine Tiere die dafür vorgesehenen Schalen nutzen. Vorweg: die kleinen dreieckigen Schalen zum Einhängen in den Käfig sind nur bedingt und eher für kleine Kaninchen geeignet, da häufig der Po über den Rand hinausragt, wenn es dann ernst wird.


Unsere Tipps um deinen Tieren zu helfen, das Gehege sauber zu halten:

  • Einheitsbrei?
    Wer nur kleinere Kloecken nutzt, die in Unterschalen oder Ställen stehen: nehmt nicht die selbe Einstreu fürs Klo wie im restliche Revier. Ganz einfach, denn wie soll das Kaninchen den Unterschied ausmachen können, "hier darf ich, da darf ich nicht"?
  • Platzwechsel?
    Das Kaninchen sucht sich manchmal selbst einen oder auch mehrere Orte aus, die es für richtig erachtet, dann stell am besten genau dort mehrere Schalen auf. Nach und nach können sie ggf. wieder reduziert werden, wenn du merkst es werden nicht alle gleich intensiv genutzt.
  • Wischmeister!
    Wenn mal Pfützen oder Böbbels daneben gehen, putzen! Das ist gerade auch am Anfang wichtig, wenn die Nasen neu oder noch jung sind, denn sonst wird die selbe Frage wie oben gestellt "wo darf ich den nun?"
  • Durchhalten!
    In der Regel ist es nicht in wenigen Tagen erledigt, der Lernprozess kann über einige Wochen und teils auch Monate gehen, aber die Mühe zahlt sich aus.

Wieso will es nicht klappen?

Manchmal geht doch noch öfter ein Böbbel daneben, hier bitte nicht vergessen dass der Kot nun einmal das heimische Revier markiert, demzufolge brauchen Kaninchen -auch besonders häufig nach der großen Putzaktion- wieder ihren eigenen Duft. Das machen die Langohren nicht um uns zu ärgern, nein, es riecht einfach zu fremd und dem muss entgegengewirkt werden. Das ist der natürliche Trieb das eigene Revier abzustecken. Urin wird ebenfalls genutzt um zu Markieren, das jedoch ist in der Regel seltener und hat noch weitere Gründe. Aber auch da zählt es immer nachwischen, nicht zur Gewohnheit werden lassen und reagieren, eventuell eine neue Kloschale anbieten.

Spezieller Tipp:
Nach dem Putzen und Kloschale reinigen einige Böbbel und/ ode eine kleine Menge benutzter Einstreu in de frische Streu legen. So findet jedes Kaninchen das Klo leichter wieder und es muss nicht gar so arg neu markiert werden.

Hier einige Gründe die deine Tiere zu akuter Unsauberkeit bewegen können:

  • Pubertät (=Zeit der Geschlechtsreife) bei Kaninchen unter 3 Kg um den 3. bis 6. Monat herum.
  • unkastrierte Männchen ab dem 3. Monat: sie haben durch die beginnende Hormonproduktion ein gesteigertes Revier-/ Dominanzverhalten
  • Hitze (zum Thema Hitze bei Weibchen hier mehr)
  • Vergesellschaftung/ instabiles Gruppengefüge z.B. durch Krankheit, Verlust eines Rudeltieres
  • Krankheit (z.B. Blasen-, Nierenerkrankungen, Einschränungen im Bewegngsapparat)
  • Protest- manchmal ändert sich etwas im Gehege (kann auch gruppenintern sein) und das Kaninchen rebelliert



Und selbst wenn man sich als Halter von stubenreinen Kaninchen zählt, Böbbel können immer öfter daneben gehen und tatsächlich ist es auch so, je größer die Gruppe ist, desto mehr geht manchmal auch daneben.





Falls noch nicht alles zu diesem Thema geklärt worden ist im Forum: Allgemeines kannst du gern auch Weiteres lesen oder deine Frage einstellen. Wir freuen uns auf dich!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.


 

Nur als registrierte Wackelnase kannst du alle Funktionen unserer flauschigen Community nutzen.

- Werbeanzeige - Möchtest du Wackelnasen direkt unterstützen, dann freuen wir uns über deine Spende mittels PayPal -